Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Nicola (Dienstag, 07. Juli 2015 14:57)

    Hallo ihr Lieben,
    wir wollten einfach mal wieder einen lieben Gruß da lassen:) Vielen Dank für Euren täglichen Einsatz...vor allem auch bei 39 Grad heute...!!
    Bis morgen wieder und LG
    Gizmo, Jörg und Nicola

  • Josef (Mittwoch, 14. Januar 2015 09:25)

    Wünsche Euch ein frohes neues Jahr und auch für 2015 viel Erfolg. LG

  • Lisa (Dienstag, 26. August 2014 06:08)

    Die Huta hat einen sehr guten Ruf und ich kann mir gut vorstellen, auch meinen Hund hierzulassen, wenn ich ihn mal nicht mehr mit zur Arbeit nehmen darf.
    Ich wünsch weiterhin ganz viel Erfolg.

    Gruß
    Lisa

  • Melanie mit Nikos und Luke (Dienstag, 19. August 2014 15:38)

    Ich wollte euch mal wieder einen lieben Gruß dalassen :-) Nikos hat sich seeeehr gefreut, dass die Huta ihre Pforten nach dem Urlaub wieder geöffnet hat! Liebe Grüße, Melanie

  • Bine & Spike (Freitag, 06. Juni 2014 14:56)

    Hi Mädels,
    ich wollte einfach mal DANKE sagen für die wöchentliche liebevolle Betreuung von Spike!
    Wir wünschen Euch schöne Pfingsten und freuen uns schon aufs nächste Mal, wenn wir bei euch in die Einfahrt einbiegen!
    Bine & Spike

  • Sandra und Olli (Freitag, 20. Dezember 2013 11:21)

    Liebe Annette und Diane, es ist Zeit, danke zu sagen.
    Danke, dass ich immer einen super zufriedenen Hund bei euch abholen kann, der sich morgens immer freut, wenn es in eure Richtung geht.
    Danke, dass ihr immer ein offenes Ohr für uns habt.
    Danke, dass ihr immer für uns da seid, wenn mal wieder eine Krankheit unsere Pläne durchkreuzt.

    Wir wünschen euch erholsame und schöne Weihnachtstage.
    Kommt gut ins neue Jahr.

    Wir drücken euch und von Olli gibt es noch einen Riesenschlabber :-)

  • Marion (Freitag, 01. November 2013 00:19)

    Ihr Lieben, am letzten Tag habe ich es nicht fertiggebracht, euch das persönlich zu sagen, deshalb auf diesem Weg: Ohne euch hätte ich keinen Hund haben können, danke, dass ihr meinen ängstlichen
    Knödel ab dem ersten Tag so liebevoll in euer Herz geschlossen habt, danke für eure Flexibilität, danke für eure Ratschläge, danke, dass ihr da seid. Wäre der Verlag nicht umgezogen, dann hätte der
    Knödel euch noch die nächsten Jahre vor Freude morgens angesprungen :-) Wir vermissen euch ganz schrecklich. Liebe Grüße von Marion und ein dickes Bussi samt Anspringen vom Willi

  • Katrin, Christian, Bonny und Laska (Montag, 02. September 2013 19:24)

    Liebes Fellnasen-Team,
    nach weit über einem Jahr möchten wir nun auch unseren längst überfälligen Pfotenabdruck im Gästebuch hinterlassen. Um genau zu sein sogar 8 Pfoten, denn wir sind ja gleich mit zwei Welpen bei den
    Fellnasen angekommen.
    Da wir beide berufstätig sind, haben wir uns schon lange bevor die beiden Racker bei uns eingezogen sind für die Fellnasen entschieden. Nach fünf Wochen Eingewöhnung bei uns zuhause war es dann
    soweit, der erste HUTA Tag stand vor der Tür. Auf den Spaziergängen waren die beiden gegenüber anderen Hunden sehr schüchtern und teilweise wirklich ängstlich. So war auch ihr Blick als sie zum
    ersten Mal am HUTA Eingang standen… Hilfe wir werden an ein wildes Wolfsrudel verfüttert!
    Bei mir blieb auch ein mulmiges Gefühl nachdem ich die beiden abgegeben habe. Aber siehe da ich habe sie am Abend wieder wohlbehalten und erschöpft von dem aufregenden Tag zurückbekommen. Seitdem
    gehen sie morgens freudig durch das Tor zur HUTA und kommen abends wieder durch den HUTA-Gang auf uns zugestürmt.
    Da die beiden bei den Fellnasen in einem gut funktionierenden, gemischten Hunderudel aufgewachsen sind, gibt es heute bei Hundebegegnungen ob Dackel oder Dogge ob Welpe oder Senior keinerlei
    Probleme. Auch der eine oder andere Erziehungstipp hat uns geholfen. So fressen die beiden Napf an Napf und fahren friedlich schlafend zusammen Auto. Die ersten Wochen war daran nicht zu
    denken.
    Vielen Dank, dass Ihr auf Bonny und Laska bei Sonne, Schnee und Regen aufgepasst habt. Wir hatten immer das sichere Gefühl, dass unsere beiden Mädels gut aufgehoben sind und sofort ein Anruf kommt,
    wenn mal etwas nicht stimmt. Denn auch das kommt natürlich bei zwei Welpen manchmal vor.
    Liebe Grüße,
    Katrin, Christian, Bonny und Laska

  • Nici alias Paula (Freitag, 09. August 2013 15:50)

    Hallo ich bin Paula. Ich bin 2 Jahre jung und ein blonder Mops. Meine "Eltern" finden mich grossartig und lieben mich sehr. Sie arbeiten viel und darum haben sie entschieden mir tägliche
    Rundumversorgung zu geben. Nun darf ich hier sein. In meiner HUTA, die ich so sehr liebe. Seit 6 Monaten zähle ich zum Rudel und habe viele Artgenossen kennen und lieben gelernt. Annette und Diane
    verstehen meine Sprache und haben die besten Leckerlis der Hundewelt. Da ich extreme Langschläferin bin und mir das Aufstehen morgens sehr schwer fällt, lege ich mich sobald ich alle begrüsst habe,
    gleich wieder in eines der kuscheligen Körbchen und schlafe, bis ich wieder mopsfidel bin. Ohne HUTA wäre es wirklich im Vergleich eher langweilig alleine daheim. Ich belle DANKE, dass ich bei Euch
    sein darf und dafür, dass es Euch gibt! Mopsige Grüsse, Eure Paula

  • Sylvester, Maike und Andi (Montag, 15. Juli 2013 20:42)

    Meine lieben Huta Fraules, so, jetzt hab ich nach einem aufregenden Tag bei Euch erstmal ne Runde schlafen müssen, aber jetzt muss ich endlich echt mal nen Pfotenabdruck in Eurem Gästebuch
    hinterlassen. Normalerweise bin ich ja eher ängstlich Fremden und Fremden gegenüber, aber ihr habt es geschafft, einen neuen Hund aus mir zu machen! Jeden Morgen freue ich mich auf die Autofahrt zur
    Huta und wenn wir länger im Stau stehen, dann werd ich schon ungeduldig... Warum müssen auch immer alle anderen jetzt unterwegs sein? Naja, ich finds toll, dass ich so viele neue Hundefreunde
    gefunden habe! Über meine Freundin Miss Sophie ganz besonders:-). Endlich mal die "Wilde Wutz" rauslassen und toben bis zum geht-nicht-mehr. Danke, dass ich jeden Tag zu Euch kommen und endlich Hund
    sein darf! Ihr macht das ganz toll und ich fühl ich pudel-ääääähhh windhundwohl!!! Euer Sylvester, aka Horst, aka Schlumpf

  • Carmen (Mittwoch, 03. Juli 2013 22:28)

    Hallo Ihr Lieben,
    endlich schaffe ich es, im Gästebuch ein paar Zeilen zu schreiben. Es ist so herrlich zu sehen, wie sehr sich Obolo jeden Morgen freut, zu Euch zu kommen. Spätestens beim Einbiegen in die Einfahrt
    steht er schon wie ein Einser im Auto und kann es kaum erwarten, in die Huta zu kommen. Und wehe, er ist ein paar Tage nicht bei Euch - man merkt wie sehr ihm seine Freunde fehlen. Ein grosses
    Dankeschön an Euch Zwei! Ihr seid die Besten! Drücker von der Carmen

  • Alex mit Dombu (Mittwoch, 03. Juli 2013 16:28)

    Liebe Anette und Diane,
    erst einmal vielen lieben Dank für die Betreuung von Dombu. Die Möglichkeit, dass es euch gibt, bedeutet uns sehr viel, denn ohne euch wäre unser Alltag nicht zu schaffen.
    Seitdem Dombu 4 Monate alt ist (jetzt ist er 9 Monate) geht er jeden Wochentag in die Huta. In diesem Fall ist es wirklich wie ein Kindergarten, denn er wurde nicht nur sehr gut betreut, sondern hat
    auch eine ganze Menge gelernt. Eine ordentliche Sozialisierung ist halt nicht zu ersetzen. Außerdem braucht Dombu auch einfach ausreichend Spielkameraden, mit denen er auch toben und spielen kann und
    bei euch weiß ich halt einfach, dass er auch seine Pause bekommt, wenn er sie braucht. :-)
    Man merkt einfach, dass Dombu glücklich ist, wenn er in die Huta gehen darf.
    Vielen Dank dafür!

  • Caia´s Mama ;) (Montag, 15. April 2013 14:54)

    Ihr Lieben, wir wollten euch einen ganz lieben Gruß dalassen und uns von Herzen für die super Betreuung bedanken! Besonders im Moment hat Caia immer wieder das ein oder andere Wehwehchen und braucht
    eure Liebe und Fürsorge in besonderem Maße. Wir wissen, dass sie nicht besser versorgt sein könnte! Vielen lieben Dank!

  • Carolin Beck (Mittwoch, 06. März 2013 13:34)

    Der Grund warum wir im Juni 2012 zur Huta (naja, ich nenne ihn Kindergarten ;)) gekommen sind, war, weil unsere kleine Dackeldame total verstört und ängstlich aus unserer alten Hundebetreuung nach
    Hause kam. Woran es damals lag kann ich nur vermuten, was ich aber weiß ist, dass bei den Fellnasen alles ein bisschen anders läuft als in anderen Kindergärten.
    Das fing schon mal damit an, dass, obwohl Annette und Diane sehr darauf bedacht sin, dass das Maximum an Hunden nicht überschritten wird, adhoc ein Plätzchen für unsere Brigitte gefunden wurde. Da
    bleibt zu erwähnen, dass sie auch nur 20cm hoch ist (sie glaub aber fest, sie ist eine Dogge :D).
    Brigitte fühlte sich sehr schnell superwohl (was sicherlich auch daran liegt, dass es hier eine Gruppe für große und eine für kleine Hunde gibt, auch nicht immer üblich!) und ist morgens auf dem Weg
    in den Kindergarten kaum zu halten was uns natürlich auch freut. Und, da ich auch Hundeanfänger bin, bin ich immer wieder für den tollen Rat der beiden 'Kindergärtnerinnen' dankbar, von
    Durchfall-Problemen über 'Wer hat zuhause die Hosen an, Frauchen oder Dackel' über nächtliche 'Ich muss aber jetzt zum nächsten Baum, nicht erst um 6 Uhr' zu Notanrufen wenn es Brigitte mal ganz
    schlecht geht. Diane und Annette sind immer mit Rat und Tat für ihre Schützlinge (plus menschlichen Anhang) da und gehen weit über das hinaus was man sich von einer Huta für den liebsten Freund des
    Menschen wünschen kann.
    Wir haben uns für die nächsten Jahre fest eingebucht (Brigitte wird jetzt zwei und so ein Dackel wird schon mal 18!) und rate neuen Hundebesitzern, die ihrem Hund was richtig gutes tun wollen dazu,
    sich hier anzumelden.
    Ach, und bevor ich's vergesse: geplantes Highlight 2013: eine Plauderbank für Zweibeiner am Huta-Eingang. Da finden Sie mich dann auch für Rückfragen bestimmt öfters ;)

    Liebe Grüße an 'die Damen', Hunde und Vierbeinbesitzer,

    Carolin

  • Melanie (Donnerstag, 28. Februar 2013 16:19)

    Ihr Lieben,

    wollte euch nur mal wieder einen lieben Gruß an euch und eure Fellnäschen dalassen. Wir sind soooooo froh, dass es euch gibt :)

    Ein dicker Pfotendrücker von Melanie und Nikos

  • Sabine (Mittwoch, 02. Januar 2013 15:11)

    Hallo Annette, Hallo Diane,
    ich hoffe Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen!
    Macht 2013 weiter so!
    Spike freut sich jeden mal wieder, wenn wir bei Euch um die Ecke biegen und er den ganzen Tag toben und spielen kann.
    Lieben Gruß,
    Sabine

  • Natalie (Montag, 24. Dezember 2012 13:31)

    Liebe Annette, liebe Diane,

    Jack und ich wünschen Euch beiden, Emma, Lilly, Frida und Fe wunderschöne Weihnachten und alles Gute für 2013! Wir freuen uns, Euch am 7. Januar wiederzusehen und hoffen, dass Ihr Euch bis dahin auch
    einmal schöne ruhige Tage machen könnt - Ihr habt es Euch wahrlich verdient :-). Vielen Dank für Eure wie immer tolle Betreuung in 2012!

    Liebe Grüße, Natalie & Jack

  • Billy (Montag, 06. August 2012 11:12)

    Liebe Huta-Mamis,

    ich wollte einfach mal wieder einen lieben Pfotenabdruck in Eurem Gästebuch hinterlassen, Frauli traut sich nicht - die hat ein schlechtes Gewissen wegen des versprochenen Besuchs - aber sie drückt
    euch trotzdem ganz lieb.

    P.S.: Auf meiner Homepage gibt´s neue Fotos und einen Link zur HuTA - ich hoffe das ist okay!?

  • Sabine (Montag, 19. März 2012 09:22)

    Mädels, ihr seid einfach super!
    Vielen Dank für alles!
    Spike und Sabine

  • Frauke (Dienstag, 14. Februar 2012 12:06)

    Hallo Ihr Lieben,
    ich soll Euch von Paula ausrichten, dass sie sich schon wieder auf morgen freut, wenn sie zu Euch darf. Ich danke Euch für die tolle Betreuung, Paula ist immer ganz aufgeregt sobald wir in die Nähe
    der HUTA kommen. Das ist ein tolles Gefühl für mich und für sie. Macht weiter so und haltet die Ohren steif! Bald ist die Kälte vorbei! Der Sommer kommt bestimmt.

    Liebe Grüße von Paula und Frauke

  • Andrea Mayer (Donnerstag, 02. Februar 2012 09:43)

    Hallo Mädels!

    Musste gerade an euch denken! Gefühlte -20 Grad, das ist kein Spaß. Die Hunde kuscheln wohl alle schon schön zusammen - aber was macht ihr??? Ihr seid wirklich tapfer - Respekt!!!

    Haltet durch und seid ganz lieb gegrüßt

    Eure Andrea mit Billy

  • Melanie (Sonntag, 01. Januar 2012 21:16)

    Liebe Diane, liebe Annette,
    wir wünschen euch ein wunderschönes Jahr 2012, mit vielen lieben Vierbeinern und möglichst wenig Stress :)
    Herzliche Grüße und alles Gute fürs neue Jahr,
    Melanie, Kilian und Nikos

  • Tina Schwarz (Freitag, 23. Dezember 2011 23:21)

    Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Liebe Grüße Becks und Tina

  • Mina (Freitag, 23. Dezember 2011 22:13)

    Hallo ihr Lieben,

    Mina, Basti und Sonja wünschen euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2012!
    Geniesst euren wohlverdienten Urlaub und auf dass der Winter bald vorbei ist :-))
    Vielen Dank für die tolle Betreuung, unser Kasperl freut sich immer so sehr bei euch zu sein.

    Viele Grüsse

  • Barbara Ludwig (Dienstag, 20. Dezember 2011 18:30)

    Liebe Annette, liebe Diane,
    10000 Dank für Eure liebevolle und profesionelle Betreuung der Euch anvertrauten 4 Beiner. Es ist eine Freude u. sehr beruhigend zu wissen, dass Paula gerne sich zum toben u. zum betreuen bei Euch
    abgeben lässt. Mann kann es nicht oft genug sagen Ihr macht wirklich einen super tollen Job! Das muß Euch wirklich erstmal einer nachmachen. Paula u.ICH glauben, dass dies unmöglich sei.
    Das Jahr ist wieder vorbei, und viel zu schnell der Sommer für Euch. Die Zeit (KÄLTE u. NÄSSE) die jetzt kommt verlangt Euch beiden wieder alles ab. Für soviel Leistung ein lautes WUFFFFF von Paula
    u. von mir ........LG. Barbara

  • Anne (Mittwoch, 14. Dezember 2011 17:50)

    Hallo Ihr 2,

    ich bin's - Euer Meckes! Der, der die Glocke am Eingang vollkommen überflüssig macht, der, der die Trillerpfeife verschluckt hat, und sooo schön mit den Zähnen klappern kann! Ja - mein Repertoire an
    div. Tönen ist schier unermesslich und somit auch unvergesslich, gelle .-)

    Ich wollte noch rechtzeitig vor den Feiertagen kurz Laut geben, und Euch sagen, daß ich Euch und mein Rudel (das mir zumeist brav untertan war) manchmal ganz schön vermisse! Klaro ist das toll,
    zuhause zu bleiben (MEIN Wassernapf, MEIN Bettchen, MEIN Kong, und ganz oft MEINE BEIDEN Menschen um mich rum), aber die Action bei Euch ist dann doch ne ganz andere Nummer! Aber wer weiß, sag
    niemals nie - irgendwann steh ich dann ganz unverhofft vor Eurem Tor, und soll ich Euch was verraten, Anne muß dann noch nicht mal klingeln .-)

    Morgen werde ich übrigens 10 Jahre alt, ein bisschen weißer an der Schnauze, aber wen kratzt das schon! Ich bin putzmunter, und das ist die Hauptsache. Übrigens: Anne gefällt die Ausbildung sehr gut,
    grad ist sie auf Jobsuche, und wenn das in trockenen Tüchern ist, kommen wir vorbei, versprochen!

    Wir wünschen Euch jetzt schon mal frohe Festtage, erholt Euch gut, tankt viel Kraft, und kommt vor allem saugut in das neue Jahr 2012!

    Euer Meckes

  • Stephie & Stella (Donnerstag, 08. Dezember 2011 19:49)

    Liebe Annette, liebe Diane,

    ..morgens um kurz vor sieben, mein Hund Stella und ich fahren mit dem Auto vom Ring ab und biegen in die 30er Zone ein..bisher war alles still im Auto, doch jetzt ist Eure HuTa nur noch einen
    Kilometer weit entfernt..hinter mir in der Hundebox beginnt das freudige Gejaule. Je näher wir Euch kommen, desto lauter wird es..dann, endlich sind wir da! Schnell vor laufen bis zum
    Gartentürchen..sie geht auf und Stella geht - ohne sich nach mir umzudrehen - zu ihren Freunden. Wird sie mich heute vermissen?? Nein, auch heute nicht – ich sie jedoch schon..

    Trotz des täglichen Trennungsschmerzes (meinerseits) bin ich Euch für die liebevolle und professionelle Betreuung meiner alten Dame sehr, sehr dankbar!

    Ihr habt mir das Leben um einiges erleichtert:

    - meiner Arbeit kann ich in aller Ruhe nachgehen ohne dass ein gelangweilter Vierbeiner zu meinen Füßen hockt und bespaßt werden möchte

    - Sorgen, dass Sie bei einem Gassi-Geh-Service wegläuft oder nochmals von einem Hund gebissen wird, brauche ich mir nicht machen da Euer Gelände eingezäunt ist und Ihr das Rudel Dank Eurer Kenntnisse
    mit Bedacht „zusammengestellt“ und erweitert wird

    - an Tagen an denen nicht alles rosig ist und Stella die Hüfte schmerzt oder ein Zahn weh tut, kann ich trotzdem zur Arbeit gehen da ihr Zwei ein Auge auf meine kleine habt und mir Bescheid gebt wenn
    etwas ist

    - wenn ich abends erschöpft vom Büro auf meine Couch sinke, brauche ich auch kein schlechtes Gewissen haben da mein Hund nach seinem spannenden Tag in der HuTa in seinem Hundebett bereits
    eingeschlafen ist,…

    Liebe Grüße und bis demnächst am Gartentürchen,
    Stephie & Stella

    P.S.:
    ♥ Ein großes Danke im Namen der Tiertafel Deutschland e.V. für Eure Futterspenden! Wir haben wir uns sehr darüber gefreut! Euer Futter kommt Mitbürgern zugute, die finanziell oder körperlich,
    kurzfristig oder langfristig nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund und artgerecht zu ernähren. ♥

  • Marion (Samstag, 10. September 2011 10:39)

    Liebe Annette, liebe Diane,
    tausend Dank für Eure liebevolle Betreuung von Willi. Es ist eine Freude zu sehen, wie es ihm morgens gar nicht schnell genug gehen kann, dass Ihr ENDLICH die Tür aufmacht und ihn reinlasst.
    Ihr macht wirklich einen tollen Job!
    Alles Liebe, Marion

  • Natalie & Jack (Mittwoch, 31. August 2011 18:34)

    Liebe Annette, liebe Diane,

    es freut mich jeden Tag, wie wohl sich Jack bei Euch fühlt und wie gerne er zu Euch kommt. Und es ist sooo beruhigend zu wissen, dass er bei Euch super aufgehoben ist und ich mir tagsüber überhaupt
    keine Gedanken machen muss, ob es ihm auch gut geht. Da man ja leider oft wenig gutes über manch andere Tagesbetreuungsstätten für Hunde hört, war es für uns ein echter Glücksgriff, Euch gefunden zu
    haben.

    Und vielen Dank für Eure guten Tipps - schließlich seid Ihr diejenigen, die abgesehen von mir den kleinen Racker mit all seinen nennen wir es einmal "liebenswerten Eigenarten" am besten kennen und
    die meiste Zeit mit ihm verbringen :-)

    Herzlichen Dank für Eure immer tolle und liebevolle Betreuung - wir sind glücklich, dass es Euch gibt!!!

    Liebe Grüße

    Natalie & Jack

  • Sigi & Rie - das dynamische Duo (Montag, 29. August 2011 15:55)

    Liebe Annette, liebe Diane,

    Rie & ihr stolzes Frauchen freuen sich sakrisch, dass "Schlumpfine" indes als erster Jacky offiziell im Stamm-Rudel Eurer herrlichen HuTa aufgenommen wurde!
    Herzlichen Dank für all Eure Geduld mit meinem kleenen Schachtelteufel, der zwischenzeitlich lieber zum Knuddeln auf Eurem Schoß, denn im Körbchen sitzt!

    Herzliche 4Pföter-Grüße von Sigi - samt Rie

  • Zoe (Donnerstag, 28. Juli 2011 13:06)

    Hallo zusammen,
    ich bin Zoe und mein Frauchen hat erst heute die vielen tollen Bilder entdeckt, auf einigen bin ich auch drauf – ziemlich fotogen sogar (ich bin die dünne Vizslamaus mit dem blauen Halsband). Zwei
    Tage in der Woche verbringe ich in der Huta, sonst darf ich mit zur Arbeit.Ich stell sofort die Ohren auf, wenn es heisst: „Fahren wir zu deinen Spezl’n?“
    und ich kenne genau die letzte Kurve, weil dann fang ich nämlich an zu hibbeln und meine Chauffeuse braucht immer ewig, bis die Autotür auf ist und ich mit Karacho zum Eingang laufe.Ich spring die
    zwei netten Hundegärtnerinnen immer an zur Begrüßung; das finden die nicht so toll, aber das liegt in meinen Vizsla-Genen. Ich find es aufregend, dass es meine Spezl’n von ganz klein (Chihuahua) bis
    ganz gross (Dogge) gibt, in allen Farben und Formen. Schön ist auch, dass wir je nach Wetter immer gut aufgehoben sind, wir müssen weder schwitzen noch frieren und haben viel Platz. Mittags schlaf
    ich ganz gerne, das dauernde Spielenmüssen ist aber auch anstrengend!
    Wenn ich nachmittags abgeholt werde, freu ich mich natürlich auch (Frauchen denkt, wegen ihr, dabei will ich dann nur noch fressen, meist mit schon halbgeschlossenen Augen und dann glücklich ins Koma
    fallen). Also, ich bin froh, dass ich nicht wie viele meiner Artgenossen stunden-lang allein daheim bleiben muss – ist ja auch megalangweilig.
    Das waren die positiven Seiten meiner Huta, jetzt kommen die negativen: grübel, grübel und studier – fällt mir nix ein.
    Liebe Grüsse, auch von meinem Anhang
    Zoe

  • Susanne + Frida (die Große:-) (Mittwoch, 27. Juli 2011 19:37)

    Ihr lieben Mädels! unbedingt wollte ich Euch noch ganz ganz liebe Grüße schicken und tausend Dank für Euren super Einsatz. Es ist wirklich toll, dass Frida so gern zu Euch kommt. Auch wenn Ihr
    erzählt - was sie ja gern geheim halten würde - dass sie eine ganz schön wilde Hilde und Quengelmaus sein kann:-). Danke auch für die Tips und Infos für uns Hundeneulinge. Ich wünsche Euch für die
    nächsten Wochen, bis wir uns wiedersehen eine schöne Zeit. Herzliche Grüße
    von Susanne und Frida (eeeehrlich, sie hat extra gesagt ich soll Grüße ausrichten:-))

  • Das Morph mit Anikó (Dienstag, 19. Juli 2011 09:25)

    Liebe Ersatzmamis,
    jeden Tag darf ich zu euch kommen und ihr habt mich lieb, obwohl ich manchmal ein kleiner Motzkopf bin. Aber ihr wisst eben, dass ich ein gaaaaanz lieber Kerl bin. Meine Mama sagt, ich brauch einfach
    etwas mehr Sicherheit. Und die gebt ihr mir jeden neuen Tag. Ich freu mich auch immer auf euch und grunze dann vor lauter Zuneigung. Vielleicht hätte ich auch ein Seelöwe oder ein kleines Schweinchen
    werden sollen? Das mit dem Schweinchen bekomm ich auch ganz gut hin...wenn ich eine leckere Pfütze voller Schlamm finde...hihi.
    Ich bin froh, dass ich euch habe, weil es meiner Mama dann auch super geht, wenn sie weiss, dass ich den ganzen Tag bei euch bleiben darf und es mir dort ganz toll gefällt. Dann kann sie in Ruhe für
    mein Fressi arbeiten.
    Das Dumme ist nur, dass ihr immer drüber redet, was ich den ganzen Tag so anstelle...puuuuh...das heisst für mich, dass ich mich benehmen muss, weil ihr sonst bei meiner Mama alles
    petzt...menno...Aber ich hör auch super auf euch, gell?
    Von meiner Mama soll ich euch auch noch ausrichten, dass sie so froh ist, dass es euch gibt!!!
    Von ihr soll ich euch einen lieben Gruß hier lassen und ich geb euch einfach einen dicken Labradorknutscher

  • Caia & Co. (Montag, 18. Juli 2011 19:24)

    Hallo ihr Lieben,
    wir wollten euch nur einen ganz lieben Gruß hinterlassen und uns von ganzem Herzen für die liebevolle und professionelle Betreuung bedanken. Es ist jeden Tag auf´s Neue schön zu sehen, wie sehr sich
    Caia auf die Huta freut. Sie schubst uns ja schon aus dem Auto sobald wir die Tür öffnen... ;-) Hundchen, Frauchen und Herrchen könnten sich keine bessere Huta wünschen! Macht weiter so!

  • Melanie Lachner (Dienstag, 10. Mai 2011 16:03)

    Hallo Ihr Süßen,

    ich bin so froh, dass es euch gibt. Ihr seit die Besten und mein kleiner Apollo fühlt sich bei euch so richtig wohl. Ich wünsche Euch für die Zukunft noch viele Fellnasen denen es bei euch verdammt
    gut gehen wird.

    Liebe Grüße
    Melly

  • Andrea und das Erdferkel Billy (Freitag, 06. Mai 2011 12:48)

    Hallo ihr Lieben,

    jetzt hab auch ich mir endlich mal 5 Minuten freigeschaufelt um Euch einen ganz besonders lieben Gruß zu hinterlassen. Mein Dank an Euch ist läääääängst überfällig. Ihr wisst ja gar nicht, welch eine
    Erleichterung es für mich ist zu wissen, dass mein kleiner - oder großer??? ;-) Terrorist bei Euch so gut aufgehoben ist während ich das Futter verdienen muss. Jeden Morgen springt Billy überfreudig
    aus dem Auto und ist ganz zappelig, wenn nicht sofort das Tor zu seiner Ersatzfamilie aufgeht und er hineinspazieren kann in sein ganz persönliches Hundeparadies.

    Tausend Dank für die liebevolle Betreuung und Eure Engelsgeduld mit meinem Monster - ich weiss, dass Billy Euch das Leben nicht immer leicht macht.

    Herzliche Grüße und macht bitte noch ganz lange weiter so.

    Eure Andrea mit Schlumpf Billy

  • Gizmo, Jörg und Nicola (Donnerstag, 21. April 2011 15:17)

    Hallo liebe HuTa Mädels,
    es ist schon längst überfällig mal einen Gruss da zu lassen! TAUSEND Dank für die wundervolle Betreuung, die vielen Tipps und Hilfestellungen und alles andere was mir gerade nicht einfallen
    will...:-)
    Wir wünschen Euch ein wunderschönes Osterfest und freuen uns schon auf Dienstag!!:-)
    Viele Grüße
    Jörg, Nicola & Gizmo

  • Sabine & Spike (Donnerstag, 14. April 2011 08:59)

    Hey HuTa-Mädels,
    ihr macht echt einen super Job!
    Spike sitzt morgens schon ganz aufgeregt im Auto und sobald wir in Eure Einfahrt abbiegen, kann er es kaum erwarten, bei Euch zu sein um zu spielen & zu toben!
    Vielen Dank nochmal für die klasse Betreuung!
    Ihr seit echt klasse!
    Sabine & Spike

  • Melanie (Dienstag, 08. Februar 2011 08:34)

    Hallo ihr lieben Fellnasen-Betreuer,

    schon lange wollten wir einen lieben Gruß da lassen! Viiiiielen vielen Dank für die super tolle Betreuung und Bespaßung - Nikos kommt so gerne zu euch und freut sich morgens wie ein Schnitzel, wenn
    es zum Spielen geht. Wir sind tagsüber dann immer ganz entspannt beim Arbeiten, da wir wissen, dass er besser nicht aufgehoben sein könnte! Ihr macht das wirklich mit viel Hundesachverstand und ganz
    viel Herz - tausend Dank!

    Liebe Grüße
    Melanie & Kilian mit Schlumpf Nikos :)

  • Ludwig Barbara (Montag, 03. Januar 2011 21:13)

    Hallo Ihr lieben 2 BEINER,
    Paula & Ich hoffen Ihr seit auch GUT in´s Neue Jahr gerutscht!!!
    Für *2011* wünschen wir Euch das ALLERBESTE.
    Wir stehen schon in den Startlöchern und hoffen es ist bald wieder soweit u. die HUTA ist geöffnet.
    1000 DANK, 1000 x Wuff und eine Umarmung 1x um den Erdball und wieder zurück für EURE liebevolle Betreuung
    Paula & Barbara :-)))

  • Ruby, Mario und Aline (Dienstag, 21. Dezember 2010 09:24)

    Wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest, ein paar ruhige Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Wir danken euch für die liebe und immer gute Betreuung für Rubine. Ihr seit echt toll und wir freuen uns schon auf den 10. Januar wenn Ruby wieder bei euch sein darf.
    Ein paar schöne erholsame Tage für euch.

    Liebe Grüße

    Ruby, ALine und Mario

  • Dolly Buster (Rubine) (Donnerstag, 18. November 2010 13:08)

    Grüß Gott,
    seit mehreren Monaten probiert mein Frauchen hier mal ein paar Zeilen zu hinterlassen. Da sie überhaupt keine Ahnung hat was sie schreiben soll übernehme ich das....
    So jetzt mal ganz gepflegt die Hände nach oben...

    ..._.....__________ _____ _____, ,
    ....../ `---___________----_____|] ((( O
    ...../_==o;;;;;;;;____ ___.:/
    .....), ---.(_(__) /
    ....// (..) ), ----"
    ...//___//
    ..//__ _//
    .//___//

    Das ist ein Gästebuch-Überfall.
    Hände hoch und keine Bewegung!!!
    Okay, jetzt legste langsam deine Finger auf die
    Tastatur...
    Hey...langsam hab ich gesagt!
    Und nun mach jetzt nur keinen Mist, dann kommen
    wir hier alle heile wieder raus!

    Und jetzt tippst du mir eine Mail:
    " Hallo, ich wollte mich für eurer Engagement und die liebevolle Betreuung von Rubine bedanken und bin froh das es Euch gibt...."

    Hast du das???
    Okay.

    Liebe Grüße eure Dolly....

  • Brutus (Dienstag, 09. November 2010 21:03)

    Liebes Huta-Team,
    was spricht mehr für Eure Huta als die Tatsache, dass unser Brutus bereits an der Ampel Floriansmühlstraße aufgeregt im Auto herumhüpft und dieses, kaum dass sich der Kofferraumdeckel geöffnet hat,
    mit einem riesigen Satz verlässt, um anschließend an der Tür um Einlass "zu kratzen"? Könnte er sie erreichen, würde er wahrscheinlich auch noch selbst klingeln. Wir sind froh, dass es euch gibt.
    Vielen Dank!
    Die neuen Fotos sind toll!
    Marion Schwab mit Brutus

  • Daniela (Freitag, 29. Oktober 2010 13:39)

    Liebe Annette, liebe Diane!

    Ein riesengroßes Lob an Euch und Eure HuTa, die wirklich unbezahlbar ist! Flint, der sonst auf Fremde eher kritisch reagiert (um es mal vorsichtig zu formulieren), hat Euch auf Anhieb ins Herz
    geschlossen, weil Ihr so toll mit ihm umgeht. Die Tage bei Euch waren die Highlights seiner Woche und er hat ja sogar alte Freunde wiedergetroffen! Alles in Allem muss ich Eure fantastische,
    umsichtige Betreuung loben, mein Hund liebt Euch heiß und innig und freut sich schon darauf, wieder bei Euch zu sein (Ja, wir sind ab nächste Woche wieder Münchner, aber das ist eine andere, lange
    Geschichte ;-)). Danke, dass es Euch gibt!

  • Barbara & Paula (Dienstag, 19. Oktober 2010 17:41)

    Hallo Ihr LIEBEN, heute melde ich mich EURE „Paula“ mal zu Wuff!!!
    Für mich selber ist es ein Rätsel wo ich immer wieder meine Energie hernehme um hier die anderen 4 Beiner bis zum Abwinken zu bespielen. Ich wurde zwar schon zurechtgewiesen, dennoch geht der Gaul
    bzw. der Hund immer wieder mit mir durch. Dass muss an meiner Herkunft, an meinen Eltern liegen (die ich leider nicht kenne)!“
    Nein, ICH kann nichts dafür!!!“
    Wenn ich dann nach Spiel- und Buddlattaken nur noch wie eine Schlamm Paula aussehe u. trotzdem von meinem Rudeloberhaupt Barbara abgeholt u. wieder mitgenommen werde, bin ich überglücklich. Vor
    lauter Müdigkeit falle ich im Auto schon in´s Schlafkoma. Ich fühl mich hier sehr wohl, dadurch fällt meinem Frauchen eine große Last von den Schultern, da Sie allein erziehend für unseren Unterhalt
    sorgt. Wäre ich in dieser Zeit zu Hause und unbeaufsichtigt würde ich nur Blödsinn treiben. Da ich hier herkommen kann, hatte ich die Chance bei meinem Frauchen zu bleiben......DANKE liebe Fellnasen
    Pflegemamas!!!!!!

  • Gaby und Lela (Mittwoch, 25. August 2010 15:36)

    Hallo Ihr Lieben,

    wir freuen uns auf ein Wiedersehen aum Freitag. Wird mal wieder Zeit für Lela. Ihre guten Manieren gegenüber anderen Hunden hat Sie - nach zweiwöchiger HuTa-Absdinenz - scheinbar vergessen.

    Einen schönen Tag noch und ganz liebe Grüsse von

    Gaby und Lela

  • Luna,Eva und Christian (Dienstag, 27. Juli 2010 18:01)

    Liebes HUTA-Team,

    endlich konnte ich meine Mama überzeugen, hier einen Eintrag zu verfassen. Ich will mich nämlich bei euch bedanken. Es macht mir sehr viel Spaß bei euch zu sein, auch wenn ich manchmal mit ein paar
    Flecken mehr, als ich eh schon habe, nach Hause komme :-) Dank euch hab ich auch gelernt, dass man mit kleinen Hunden zärtlicher spielen muss und dass auch nicht schlimm ist ein paar Stunden ohne
    Herrchen und Frauchen zu sein. Sollte ich dennoch manchmal etwas traurig sein, sind diese Momente dank großer Kuscheleinheiten schnell vergessen. Ich kann euch wärmstens empfehlen und werde euch noch
    lang erhalten bleiben, damit ich es vielleicht auch bald mal ins Fernsehen schaffe!
    Liebe Grüße
    Luna

  • Mia, Kristin & Ronny (Dienstag, 06. Juli 2010 14:53)

    ...seit Anfang des Jahres besuche ich, Mia nun sehr regelmäßig die Huta Fellnasen....und freue mich schon immer riesig wenn mein Frauchen mit dem Auto in die Otto-Sendtner-Str. einbiegt....dann kann
    ich es nämlich kaum noch erwarten zu der Annette, Diane, Emma und Lilly und den ganzen anderen Spielkammeraden zu kommen!
    Ich fühle mich dort schon wie zu Hause....da auch Annette und Diane die Spitznamen für mich von meinem Frauchen übernommen haben...."Dicke" und "Zicke" ! :o)
    Ich habe zwar einen großen Dickkopf aber die beiden haben mich sehr gut im Griff und spielen viel mit mir. Mein Frauchen kann dann in der Zeit schön arbeiten und das Geld für meine Spielsachen und
    ihren Nimmersatt-Hund verdienen.
    Mein Frauchen und ich sind wirklich froh die Huta Fellnasen zu haben!
    Außerdem hatte ich so auch schon die Chance ins Fernsehen zu kommen! Das war toll !!!

    Die Mia, Kristin und Ronny wünschen
    Euch weiterhin viel Glück und Erfolg mit der Huta Fellnasen...
    Viele liebe Grüße :o)

  • Flecki ( Nicolle + Christian) (Mittwoch, 05. Mai 2010 00:00)

    ....jetzt kommt mein Frauchen endlich mal dazu was ins Gästebuch zu schreiben:-)))))
    Mir gefällt es in der Huta total super, auch wenn ich ab und zu´ne Zicke bin!!!
    Ihr Zwei seid immer super nett zu mir, macht so weiter.
    Viel Glück wünschen Euch,
    Nicolle + Christian mit Flecki

  • Nina (Montag, 03. Mai 2010 21:17)

    I just looked at all the spring pictures and they are sooooo cute!

    I just wanted to write that my dog, Finn, LOVES the daycare. He goes there so excited to go and play, and comes home extremely tired. And for anyone looking for a doggy daycare, but if you are
    concerned because you don't speak German, don't worry.... they speak English! :)