Wissenswertes von A bis Z

Auf dieser Seite erfahren Sie alles über den organisatorischen Ablauf der Hundetagesstätte Die Fellnasen. Helfen Sie mit, diesen gemeinsam mit uns so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Anmeldung

 

Wenn Sie Ihren Hund bei uns anmelden möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Wir nehmen uns gerne Zeit und informieren Sie über alles Wissenswerte. Terminanfragen können Sie telefonisch oder über das Kontaktformular stellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Telefon

0171 3656765 oder 0171 8147065

 

Bedingung für die Hundebetreuung

- Ihr Hund muss geimpft sein

- Ihr Hund sollte entwurmt sein

- eine gültige Hundehaftpflichtversicherung muss vorliegen

- Ihr Hund muss gut sozialisiert sein

- Rüden müssen kastriert sein

 

Bitte sprechen Sie uns bei läufigen Hündinnen persönlich an.

 

Medikamente

 

Selbstverständlich verabreichen wir auch die von Ihnen mitgebrachte Medikamente, sollte dies notwendig und gewünscht sein.

 

Vorbeugung 

 

Da sich die Hunde in der freien Natur bewegen, empfehlen wir die Anwendung eines Zecken- und Flohschutzmittels mit Langzeitwirkung (am besten dafür ist Frontline).

Welpen

 

Welpen sind bei uns herzlich willkommen und werden liebevoll auf die große weite Welt vorbereitet.

 

In den ersten 6 Monaten sollte Ihr Hund möglichst viele Kontakte zu Artgenossen haben, um ihn vor ängstlichem oder aggressivem Verhalten zu bewahren. In unserer Hundetagesstätte wird Ihr Welpe oder Junghund in eine Hundegruppe mit ausgeprägt gutem Sozialverhalten integriert. 

Gönnen Sie Ihrem jungen Hund diese Erfahrung, denn der Mensch kann das nicht ersetzen!

Es steht ein separater Bereich für Welpen zur Verfügung.